• Termine nach individueller Vereinbarung.
  • Auch Einzelpersonen sind willkommen. Wir stellen die Gruppen zusammen.
  • Es werden nur verbindliche Buchungen angenommen.
  • Die Bezahlung ist mit der Buchung sofort fällig.
  • Kursgebühren sind nicht rabattfähig.
  • Kletterkurse finden mit 6 Teilnehmern je Trainer statt. Wird diese Teilnehmeranzahl nicht erreicht, kommt der Vertrag gleichwohl zustande.
  • Melden sich für einen Termin weniger als 6 Teilnehmer an, gilt nach Wahl des Kunden folgendes:
    1. der Termin wird durchgeführt, wenn die Kursgebühr für 6 Teilnehmer von den übrigen Teilnehmern ausgeglichen wird, oder
    2. die Abrechnung wird auf Basis von Trainerstunden vorgenommen. (40,- € pro Stunde, 1 oder 2 Teilnehmer, zuzüglich Eintritt und ggf. Ausrüstung je Teilnehmer), oder
    3. der ursprünglich vorgesehene Termin wird auf einen Alternativtermin verschoben, oder
    4. den Teilnehmern wird ein Gutschein über die entrichtete Kursgebühr ausgestellt, der zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden kann.
  • Abweichende Bedingungen sind ggf. den einzelnen Kursbeschreibungen zu entnehmen.
  • Stornierung / Umbuchung von Kletterkursen durch den Kunden:
    1. Stornierungen und/oder Umbuchungen müssen schriftlich angezeigt werden. Eine Umbuchung ist nur durch Vereinbarung möglich. Stornierung und Umbuchung führen, abhängig vom Datum des Zuganges dazu, dass Stornierungs- und Umbuchungsgebühren gemäß untenstehender Tabelle berechnet werden. Die Prozentsätze beziehen sich jeweils auf den Buchungspreis des Kunden.
    2. Dem Kunden bleibt die Möglichkeit nachzuweisen, dass Magic Mountain kein Schaden entstanden ist oder der Schaden geringer ist, als die erhobene Stornierungs- oder Umbuchungsgebühr.
    3. Eine Beitragsrückerstattung erfolgt in Form von Gutscheinen, es sei denn die Stornierung/Umbuchung erfolgt aus Gründen, die nicht in die Risikosphäre des Kunden fallen.
    4. Die Unwirksamkeit einer Klausel berührt grundsätzlich nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln und des Vertrages im Ganzen. Die unwirksame Klausel wird vielmehr durch die Bestimmung ersetzt, die dem Sinngehalt der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Storno- /Umbuchungsgebühren